Startseite arrow Bilder & Berichte arrow 2012
2012
Jahresabschluss Drucken

 Jahresabschluss des Gartenbauvereins im AlzChem-Betriebsrestaurant am 25. November 2012 um 15.00 Uhr.

Mit festlich eingedeckten Tischen und einem reichhaltigen Kuchenbüfett  verschaffte die Wirtsfamilie Georg Schartner den passenden Eindruck für diese Veranstaltung.

weiter …
 
Herbstversammlung Drucken

GrabMontag den 22. Oktober 2012, Herbstversammlung im Gasthaus Leidmann, Unterneukirchen.
Referent: Kreisfachberater Clemens Jobst.  Er zeigte Dias zum Thema: „Unsere Friedhöfe und Grabmäler; wie sie sind und wie sie sein können“.

weiter …
 
Viertagesfahrt Vorarlberg Drucken

Viertagesfahrt nach Vorarlberg - Bodensee - Schwaben. 16. - 19. September 2012

Im Folgenden finden Sie einen Reisebericht und Bilder von unserer Fahrt.

weiter …
 
Ferienprogramm - Alztaler Hofmolkerei Drucken

Freienprogramm - Alztaler HofmolkereiDer Gartenbauverein Hart/Alz ließ sich für das Ferienprogramm 2012, der Gemeinde Garching a.d.Alz, den Besuch mit Kinder bei der Alztaler Hofmolkerei, Franz Obereisenbuchner einfallen.

weiter …
 
Gartler-Waldfest 2012 Drucken

WaldfestGartler-Waldfest (22.07.2012). Nach der wohlschmeckenden Mahlzeit mit einem Bier bleibt man doch noch gerne zu einer gemütlichen Unterhaltung sitzen.

weiter …
 
Waldfest in Vorbereitung Drucken

Waldfest in VorbereitungNoch strahlt Vorstand Hans-Joachim Fuchs eine innere Ruhe aus und  bereitet mit Straßenplakaten und diversen weiteren Sachen das am  22. Juli 2012 stattfindende Waldfest vor. 

 
Bierprobe für's Waldfest Drucken

BierprobeDas Datum des alljährig stattfindenden  Waldfest des Gartenbauvereins rückt näher. Am Sonntag, den 22. Juli 2012  ist es  wieder soweit. So wurde es Zeit für die Bierprobe (12.07.2012) in der "Brauereigaststätte Leidmann" in Unterneukirchen.

weiter …
 
Tagesfahrt nach Schliersee – Wasmeier Museum – Spitzingsee Drucken

Wasmeier-MuseumTagesfahrt nach Schliersee – Wasmeier Museum – Spitzingsee mit dem Gartenbauverein Unterneukirchen (24. Juni 2012). Bei herrlichen Sonnenschein konnte die Tagesfahrt um 7:30 Uhr starten. Der Erste Programmpunkt war das Bauernhof Museum Schliersee.

weiter …
 
Radltour zu "geol. Orgeln" Drucken

RadltourIn der Gemeinde Unterneukirchen befindet sich dieser eindrucksvolle Schatz Bayerns. 2009 wurde das Geotop mit dem Umwelt- Gütesiegel ausgezeichnet. Das aus der letzten Eiszeit stammende Naturdenkmal bildet bis zu zehn Meter hohe senkrechte Röhren mit bis zu 60 Zentimeter Durchmesser, in denen manchmal sogar noch Erde aus der Eiszeit erhalten ist.

weiter …
 
Ausflug zum Botan. Garten (München) Drucken

OrchideeAm 26.05.2012 ging der Blick der Vereinsmitglieder wieder einmal über die Gartengrenze hinaus und so besuchte eine kleine Gruppe die Orchideen Ausstellung im Botanischen Garten in München.

 
Gartler-Maiandacht Drucken

GartlermaiandachtMaiandacht des Gartenbauverein am 09.05.2012 in der Pfarrkirche "Zur Hl. Familie" in Hart/Alz.

Gestaltet von Pfarrvikar Pater Nelson und den Lektoren Hans-Joachim Fuchs und Christine Schaab.

weiter …
 
Frühjahrsversammlung Drucken

16. April 2012 - Frühjahrsversammlulng im Gasthaus Leidmann (Unterneukirchen). Referent: Helmut Meisl (Ortsheimatpfleger) mit dem Diavortrag-Thema: "Garching und die Alz". Sein Vortrag brachte als Schwerpunkt die Alz in Erinnerung, als sie noch ein voralpiner Wildfluß, mit vielen Vergabelungen war. Es konnten noch allerlei Fischarten aus dem Fluß geangelt werden. Waghalsig die Herstellung der Brückenbauwerke.Er zeigte Dias von dem Kanalbau vor ca. 100 Jahren, dadurch wurde die Alz gezähmt und es begann die industrielle Nutzung.

weiter …
 
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Drucken

Jahreshautpversammlung mit NeuwahlenAm Donnerstag, den 08. März 2012 fand die Jahreshauptversammlung erstmals im Gasthaus Leidmann (Unterneukirchen) statt. Turnusgemäß standen Neuwahlen auf dem Programm.

weiter …
 
Baumschneidekurs Drucken

BaumschneidekursAm Samstag, den 25. Februar 2012 fand ein Baumschneidekurs unter Leitung von Gartenpflegerin Barbara Jüngling und Gartenpfleger Klaus Wunder statt. In zwei Gärten wurden den gut 10 Teinehmern die Art und Weise des Baumschnitts veranschaulicht und erläutert.